Informieren

So funktioniert CarSharing

 

Kosten

 

Fahrzeuge und Standorte

 

Informationen für Firmen,  Vereine und Behörden

 

 

So funktioniert CarSharing

Kosten

 

Fahrzeugnutzung

 

Man bezahlt generell pro Stunde und gefahrene Kilometer. Hierbei gibt es Preisstaffelungen zwischen Tageszeiten, den verschiedenen Autos und einen Rabatt für Vielfahrerinnen und Vielfahrer. 

 

Beiträge

 

Neben der einmaligen Verwaltungsgebühr bei Eintritt in den Verein und dem Hinterlegen einer Kaution werden monatlich Mitgliedsbeiträge (zwischen 3 und 15 Euro) für Mitgliedschaft im Verein fällig. 

 

Sonderentgelte

 

Bei Nichteinhaltung der Vereinbarungen (z.B. unrechtmäßige Nutzung des Fahrzeuges, Unfall etc.) wird ein Sonderentgelt fällig. 

 

 

Genauere Informationen zu den Beiträgen und Entgelten finden sie auf der Seite Kontakt rechts unter Downloads 

Fahrzeuge und Standorte

Auf unsere Fahrzeuge können Sie sich verlassen. 

Wir kaufen ausschließlich Neufahrzeuge, die nach entsprechender Laufzeit wieder ersetzt werden. 

Der Verein kümmert sich um die Fahrzeuge. 
Die Reparaturen werden ausschließlich von Fachwerkstätten durchgeführt.

Einige PKW der Fahrzeugflotte des CarSharing

Emmendingen

Nahe Gleis 3 (VHS)

 

Opel Astra Combi, 5 Sitzplätze, Tarif M

Opel Agila (2x), 5 Sitzplätze, Tarif XS

Opel Corsa, 5 Sitzplätze Tarif S

 

Emmendingen

Gleis 1 Parkplatz Rathaus

 

Opel Agila (3x), 5 Sitzplätze, Tarif XS

Opel Zafira, 7 Sitzplätze, Tarif L

 

Denzlingen

ZOB

Opel Astra Combi, 5 Sitzplätze, Tarif M

 

Junkerfelde 18

Opel Corsa, 5 Sitzplätze, Tarif S

 

Riegel

Hauptstraße 63

Daihatsu Cuore, 4 Sitzplätze, Tarif XS

Informationen für Firmen, Vereine und Behörden

 

CarSharing- nicht nur eine Möglichkeit für Privatpersonen

 

Für Firmen, Behörden und Beratungsdienste der freien Wohlfahrtspflege mit einem überschaubaren Bedarf an Mobilitätsdienstleistungen ist CarSharing die kostengünstigere Alternative zur Unterhaltung eines eigenen Dienstfahrzeuges. Die Fragen um Fahrzeugbeschaffung, Versicherung, Wartung und Instandhaltung werden von der MOBIL-Gemeinschaft Emmendingen e.V. übernommen. Sie benötigen also weder Kapital noch Personal um einen Fuhrpark anzuschaffen und zu managen. 

Bei Buchung am Vortag können Sie sich fast 100% auf die Verfügbarkeit verlassen. In der Regel steht tagsüber auch kurzfristig ein Fahrzeug zur Verfügung. Ein besonderer Vorteil ist, dass bei Bedarf mehrere Fahrzeuge gleichzeitig von Mitarbeiter_innen genutzt werden können.

 

Kalkulierbare Kosten

 

Es fallen nur die fahrtbezogenen Kosten und der geringe Mitgliedsbeitrag an. Das macht berufliche Fahrten klar kalkulierbar. Die detaillierte Monatsabrechnung für jeden Nutzer erleichtert die Kostenerfassung und Zuordnung.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MOBIL-Gemeinschaft Emmendingen e.V.